Gut Ommeroth

Gut Ommeroth aus der Vogelperspektive

Gut Ommeroth liegt herrlich idyllisch mitten im Wald im Bergischen Land bei Windeck/Waldbröl. Das Reitzentrum Gut Ommeroth erstreckt sich über eine ca. 34 ha hügelige Wald- und Wiesenfläche. Der Hof Ommeroth befindet sich bereits seit zwei Generationen in Familienbesitz. Begonnen hatte alles mit einem konventionellen landwirtschaftlichen Betrieb. Es gab Rinder, Schweine, Ziegen, Hühner und natürlich auch Pferde. Mit der Übernahme des Hofes Ommeroth durch Ekkehard Waffenschmidt wurde die Idee einer Pferdepension in die Tat umgesetzt. Nahezu zeitgleich wurde auch der Reit- und Fahrverein Gut Ommeroth eV gegründet. In den vergangenen Jahren hat sich viel getan in und um das Reitzentrum Gut Ommeroth. Der Hof wurde durch den Zukauf eines ehemaligen Stützpunktes des belgischen Militärs erweitert, das heutige Fort Ommeroth.

Mit Erweiterung der Anlage in Ommeroth wurde auch das Angebot erweitert. Im Fort Ommeroth wurde in liebevoller Sanierungsarbeit ein Selbstversorgerhaus eröffnet. Das Gästehaus im Fort Ommeroth ist seitdem ein beliebter Ausflugsort für Schulklassen. In Kombination mit einem individuellen Rahmenprogramm wird Gemeinschaft neu erlebt.